Hrant-Dink-Gedenkveranstaltung 2021: Gemeinsam für Frieden und Demokratie (22. Januar 2021, ab 18.00 Uhr)

Dialog und Versöhnung zwischen Armenier*innen und Türk*innen – dafür stand der armenisch-türkische Journalist Hrant Dink, der am 19. Januar 2007…

Spendenaufruf für unsere Kampagne: „NetzwerkKulturForum“

Wir machen weiter – trotz Corona und Erdoğan
Gemeinsam l Engagiert l Solidarisch
Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende

 

Demokratie, Menschenrechte und Gleichberechtigung –

Diversity und Kulturaustausch auf Augenhöhe

Das KulturForum wurde in den 1980er Jahren auf Initiative von Künstlern und Kultur- und Medienexperten gegründet.

Mit seinen europaweiten Projekten und Veranstaltungen unterstützt das KulturForum den interkulturellen Dialog im europäischen Kontext und schafft ein Forum für zahlreiche Begegnungen und Projekte.

Der Nobelpreisträger Günter Grass und der Friedenspreisträger Yaşar Kemal waren bis 2015 Ehrenvorsitzende des KulturForums.

Das KulturForum arbeitet eng zusammen mit weiteren Organisationen, die in den Bereichen Flucht und Migration tätig sind, und kooperiert mit der Griechisch-Türkischen Friedensinitiative (Ehrenvorsitzende: Mikis Theodorakis und Zülfü Livaneli) und Hrant Dink Forum Köln (Ehrenvorsitzende: Rakel Dink).

Die Situation kritischer Oppositioneller in der Türkei, die wegen ihrer politischen Haltung verfolgt werden haben das KulturForum und lit.COLOGNE zum Anlass genommen, einen Rechtshilfefonds zur Unterstützung politisch Verfolgter in und aus der Türkei einzurichten.

Das KulturForum führt im Rahmen des Themenbereichs „New Media for New Europeans“ umfangreiche Medien- und Filmprojekte durch, die in Deutschland, aber auch in der Türkei, in den USA und anderen Ländern an Schulen und Universitäten  eingesetzt werden.

Spendenaufruf für unsere Kampagne: „NetzwerkKulturForum“

Wir machen weiter – trotz Corona und Erdoğan
Gemeinsam l Engagiert l Solidarisch
Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende

 

Veranstaltung: “Über die heutige Türkei und die Rechtsstaatlichkeit”

Gedenkveranstaltung für den ermordeten kurdischen Anwalt Tahir Elçi Samstag, 28.11.2020, ab 12:00 Uhr Vor 5 Jahren, am 28. November 2015,…

Für Frieden im Mittelmeer

Für Menschenrechte und Demokratie in der Türkei Aufruf: “Frieden im Mittelmeer – Solidarität mit Demokraten in der Türkei” In der…

Dankesrede “Hrant Dink”-Preis 2020

Anlässlich der Verleihung des diesjährigen Hrant Dink-Preises am 15. September hat Osman Kavala von seiner Gefängnis-Zelle aus ein bemerkenswertes Dankesschreiben…

Ausstellung im Günter Grass-Haus, Lübeck

Fotografien von Orhan Pamuk aus “Balkon” und “Orange”Ab 07.10.2020 bis 30.01.2021*Für den Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk spielen Bilder seit seiner Kindheit…

Bilz-Preis 2020 an KulturForum TürkeiDeutschland

Mit großer Freude hat das KulturForum TürkeiDeutschland die Entscheidung der Bilz-Stiftung aufgenommen, ihm den Bilz-Preis 2020 zu verleihen. “Die Auszeichnung…

Newsletter

Im Archiv finden Sie unsere ältere Ausgaben

#FreeWordsTurkey

Besuchen Sie uns auch auf unserer Seite

freewordsturkey.com

What did Kavala do?

Was also hat Osman Kavala getan? Diese so einfache wie schwer zu beantwortende Frage durchbricht den Gewöhnungseffekt, der angesichts der Massenverhaftungen in der Türkei längst eingesetzt hat. In den sozialen Medien veröffentlicht die Initiative”‘Artists United for Osman Kavala” jeden Tag ein kurzes Video, in dem Freund*innen, Künstler*innen, Journalist*innen und Intellektuelle von Kavalas Arbeit erzählen.

What did Kavala do?