#SaveThemAll

Das KulturForum unterstützt die Social-Media-Aktion von Tüday:

#SaveThemAll

Auf die prekäre Situation in den türkischen Gefängnissen macht der Menschenrechtsverein Tüday mit einer weiteren Social-Media-Aktion aufmerksam. In dem Aufruf heißt es u.a.:

„Wir sind besorgt, dass inhaftierte Journalist*innen, Menschenrechtsverteidiger*innen, Politiker*innen, Akademiker*innen und Rechtsverteidiger*innen nicht ausreichend durch die neue Gesetzgebung geschützt werden. Dies betrifft beispielsweise die ehemalige Abgeordnete der HDP und Oberbürgermeisterin der Stadt Diyarbakır Gültan Kışanak, den ehemaligen Co-Sprecher der HDP und Abgeordneten Selahattin Demirtaş, die ehemalige Abgeordnete und Frauenrechtlerin Sebahat Tuncel, den Vertreter der Zivilgesellschaft Osman Kavala, den Journalisten Ahmet Altan und die Kölner Sängerin Hozan Canê.

Sei dabei und zeige Dein Gesicht! Wenn Du ein Foto von dir und der Message (#SaveThemAll) bei Twitter, Facebook oder Instagram hochlädst, werden wir Deinen Post über unsere Social-Media-Accounts teilen. Solltest Du keinen eigenen Account haben, dich jedoch an der Aktion beteiligen wollen, kannst Du uns das Foto natürlich auch per E-Mail zuschicken: info@tuday.de
Du findest uns auch unter TwitterFacebook und Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*