Lesung und Filmvorführung Zorn des Meeres

Lesung und Filmvorführung „Zorn des Meeres“ und „Yaşar Kemal – Ein Portrait in Farben“

KulturForum TürkeiDeutschland präsentiert: 

Lesung und Filmvorführung

1. Mai 2022, 18:00 Uhr

Filmforum, Wallraf-Richartz-Museum

Eintritt: Frei

Mine Selen, die berühmte „türkische Stimme“ aus vielen Radio-Sendungen, und der Kölner Schriftsteller Gerrit Wustmann präsentieren Texte aus „Zorn des Meeres“, einem der bekanntesten Romane von Yaşar Kemal (Übersetzung: Cornelius Bischoff).

Im Anschluss folgt die Deutschland-Uraufführung des Films „Yaşar Kemal – Ein Portrait in Farben“ (27‘, OmdU) von Ahmet Güneştekin. Anschließend wird der renommierte Künstler via Skype zu einem Gespräch zugeschaltet.

Während vieler Jahre hat Yaşar Kemal die Fischer auf ihren Fahrten begleitet und die Stimmungen des Marmarameers in sich aufgenommen. „Zorn des Meeres“ ist eine Liebeserklärung an dieses Meer und an die von Leben sprühende Stadt Istanbul, zugleich ein spannender Kriminalroman und ein Hohelied der Freundschaft.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Yaşar-Kemal-Symposiums am 6./7. Mai 2022 in Köln.

Das Programm des Symposiums können Sie abrufen in DeutschTürkisch und Englisch.

Während des gesamten Programms erfolgen audio-visuelle Aufzeichnungen. Der Aufnahme und der nicht-kommerziellen Nutzung in Print- und elektronischen Medien stimmen Sie mit Ihrer Teilnahme zu.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*