Parajanov Werkschau im Allerweltskino

2024 wäre der Ausnahmeregisseur Sergei Parajanov 100 Jahre alt geworden. Er war einer der wichtigsten sowjetischen Filmemacher des 20. Jahrhunderts, der in seinem Werk die Vielfalt und die Widersprüche der ukrainischen, armenischen, georgischen und aserbaidschanischen Kulturen und ihre teilweise gemeinsame Geschichte darstellte. Zum Gedenken und zur Ehrung dieses großartigen Künstlers wurde 2024 eine Retrospektive seines Werks in den Filmmuseen in München, Frankfurt und Düsseldorf sowie im Kino Arsenal in Berlin gezeigt – begleitet von einer Installation, Fotoausstellungen, Vorträgen und Gesprächen. Die Kölner Filmabende werden diese Retrospektive mit vier chronologischen Vorführungen abschließen.

12. & 13. April um 20 Uhr sowie 26. und 27. April um 19 Uhr
Filmforum NRW – Kino im Museum Ludwig, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln

Veranstaltet vom Allerweltskino e.V.

Mehr Informationen und Tickets hier.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

12 - 27 Apr 2024
Läuft aktuell…

Uhrzeit

8:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Köln
Kategorie