Zum Tod des Journalisten und Filmförderers Michael Schmid-Ospach

Das KulturForum trauert um Michael Schmid-Ospach, den ehemaligen Leiter des Programmbereichs Kultur beim WDR und Geschäftsführer der Film- und Medienstiftung NRW. In den 1980er Jahren prägte er als arte-Beauftragter des WDR die inhaltliche Ausrichtung des europäischen Kulturkanals mit und förderte viele Produktionen, an denen auch das KulturForum beteiligt war. Darunter „Nazım Hikmet“, 1992; „Gedanken wie Zündstoff – über Islam und die Türkei“, 1995; „Yaşar Kemal“, 1997; und „Vertrieben für Frieden – als die Griechen und Türken getrennt wurden“, 2003. Das KulturForum wird ihn als Förderer des internationalen Kunst- und Kulturaustausches in Erinnerung behalten.

Foto: https://www.filmschule.de/

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*