Ausstellung: „Der Garten des (Nicht)Vergessens – Unutma Bahçesi“ in Fürth

„Es ist ein besonderes Samenkorn, das das Jüdische Museum Franken in Fürth zusammen mit zwei türkischen Kuratorinnen auslegt: Mit dem Ausstellungs- und künstlerischem Forschungsprojekt „Garten des (nicht)Vergessens“ ehren sie den jüdischen Botaniker Alfred Heilbronn, der aus Fürth stammte und den botanischen Garten der Universität Istanbul gründete.“

Jüdisches Museum Franken in Fürth

15.07.2022 – 26.02.2023

Ausstellung in deutscher und türkischer Sprache

Mehr Informationen direkt beim Museum.

Bild: JMF

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*